Hier kann man den Originalbeitrag lesen.

Ein Jahr nach dem 125-Jahr-Jubiläum muss der St. Hubertus-Schützenverein erstmals in seiner Geschichte ein Schützenfest ohne König feiern. Präsident Arnd Heyn und sein Stellvertreter Dieter Recklebe blasen ungeachtet dessen nicht Trübsal, sondern wollen demonstrieren, „dass wir Vanikumer Schützen gut und gerne feiern“.

Quellverweis : https://rp-online.de/nrw/staedte/rommerskirchen/rommerskirchen-vanikum-feiert-ohne-koenig_aid-45054913

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei