„Hits für Kids“: Kindertheaterreihe geht im Februar weiter

Dieses Thema im Forum "Dormagen" wurde erstellt von Roki Portal Redaktion, 14 Januar 2020 um 19:28 Uhr.

  1. 14.01.2020 / 18:56 Uhr — Stadt Dormagen / bs

    Foto: Pressefoto [​IMG]
    Wird der Löwe die Maus tatsächlich fressen?
    Nach dem Auftakt der gefühlvollen Kinderoper „Das Schneemädchen“ in der ausverkauften Dormagener Kulturhalle geht die städtische Kindertheater-Saison „Hits für Kids“ am Donnerstag, 6. Februar, weiter.
    Kinder-Star Simon Horn alias „herrH“ gastiert mit zwei Mitmach-Konzerten für Musikfreunde ab vier Jahren in der Kulturhalle. „Karten gibt es nur noch für das Konzert um 11 Uhr, die Vorstellung um 16 Uhr ist seit einigen Wochen ausverkauft“, erklärt Valerija Krivic. Die Organisatorin aus dem Kulturbüro hat für Donnerstag, 5. März, mit dem Fithe-Figurentheater aus Ostbelgien renommierte Akteure verpflichtet, die das einfühlsame Stück „Der Löwe und die Maus“ um 11 und um 16 Uhr in der Kulturhalle aufführen. Nachdem der Löwe die Maus zunächst fressen will, lässt er von ihr los. Es entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft, die Kinder ab vier Jahren in den Bann ziehen wird. „Hoppelpoppels Hasenfrühstück“ ist eine frech-fröhliche Ostergeschichte. Das Turbine Puppentheater aus Dortmund zeigt das witzige Stück um ein Riesen-Ei im Hühnerstall am Mittwoch, 1. April, um 11 und um 16 Uhr in der Kulturhalle. Der vorösterliche Theaterspaß ist für Mädchen und Jungen ab drei Jahren geeignet.

    Gleich zwei Aufführungen bietet das Kulturbüro im Theatersommer Knechtsteden an. „Diese finden wieder an Sonntagen statt, damit die ganze Familie die Vorstellungen in der Theaterscheune besuchen kann“, sagt Valerija Krivic. Aus Freiburg stammen Alex und Joschi. Das Zauberer-Duo nimmt die Zuschauer ab vier Jahren in seiner Show „Scherz mit Herz“ am Sonntag, 26. Juli, um 15 Uhr mit auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle, eingepackt in atemberaubende Akrobatik, Artistik und erfrischende Komik. Fast unlösbar erscheinende Probleme meistern sie. Dabei entstehen besonders magische Momente, die Lachtränen fließen lassen. Der kleine Ziegenbock Fritz steht im Mittelpunkt des Figurentheaterstücks „Frecher kleiner Ziegenfritz“ am Sonntag, 2. August, um 15 Uhr in der Theaterscheune. In dem Theaterspaß für Kinder ab vier Jahren zieht es Fritz und seine Brüder auf einen Berg mit leckerem Futter. Sie müssen dafür an einem schlecht gelaunten Troll vorbei, aber Fritz hat eine Idee.

    Alle Vorstellungen dauern jeweils 45 Minuten. Einzelkarten für fünf Euro für Kinder und 6,50 Euro für Erwachsene gibt es im Kulturbüro im Kulturhaus an der Langemarkstraße 1-3. Das Kulturbüro bietet zudem preisgünstige Abonnements für drei Vorstellungen nach Wahl an. Kartenbestellungen nimmt das Kulturbüro telefonisch unter 02133 257 320 und per E-Mail an kulturbuero@stadt-dormagen.de entgegen, zudem können Online-Tickets[1] erworben werden.

    References

    1. ^ Online-Tickets (comtec-web.de)

    Quellverweis DORMAGO
     

Diese Seite empfehlen