Als Rentner kein Geld verschenken

Dieses Thema im Forum "Dormagen" wurde erstellt von Roki Portal Redaktion, 8 Januar 2020.

  1. 08.01.2020 / 11:46 Uhr — Presseinfo VZ / duz

    Foto: Wilfried Pohnke auf Pixabay [​IMG]
    Der Ratgeber der Verbraucherzentrale enthält wichtige Informationen für Rentner
    Viele Ruheständler verschenken Jahr für Jahr Geld ans Finanzamt, das sie sich zurückholen könnten. Der Ratgeber „Steuererklärung für Rentner und Pensionäre 2019/2020“ der Verbraucherzentrale informiert über die wichtigsten Spartipps - von typischen Werbungskosten wie Beiträgen zur Gewerkschaft oder Reiseaufwendungen über Gesundheits- und Pflegekosten bis hin zur Anmeldung der Haushaltshilfe. Die Neuauflage 2020 des Ratgebers enthält zudem viele Beispiele, aktuelle Steuerformulare und Ausfüllhilfen. "Das Vorgängerbuch war letztes Jahr hier in Dormagen unser bestverkaufter Ratgeber", sagt Ralf Eming, der Leiter der Beratungsstelle.
    Das Buch erläutert Grundbegriffe des Einkommensteuerrechts und hilft Rentnerinnen und Rentnern dabei, Freibeträge sowie das zu versteuernde Einkommen zu berechnen. Denn häufig existieren neben dem Ruhegehalt noch weitere Einkünfte zum Beispiel aus Vermietung oder Zinserträgen. Einige Einnahmen bleiben steuerfrei. Für Rentner interessant sein können zum Beispiel Regelungen für Unfallrenten sowie Übungsleiter-, Betreuungs- und Ehrenamtspauschalen.

    Der Ratgeber „Steuererklärung für Rentner und Pensionäre 2019/2020“ hat 224 Seiten und kostet 14,90 Euro, als E-Book 11,99 Euro. Das Buch kann in der Dormagener Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in der Kölner Straße 126 erworben werden. Der Ratgeber ist auch im Buchhandel erhältlich. Zum Online-Shop[1] der Verbraucherzentrale.

    References

    1. ^ Online-Shop (www.ratgeber-verbraucherzentrale.de)

    Quellverweis DORMAGO
     

Diese Seite empfehlen