Fuhr Exhibitionist ohne Auto-Kennzeichen?

Dieses Thema im Forum "Dormagen" wurde erstellt von Roki Portal Redaktion, 7 August 2019.

  1. 07.08.2019 / 17:02 Uhr — Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis / duz

    Pulheim / Dormagen. Streifenbeamte haben einen zunächst unbekannten Autofahrer aus Dormagen, der sich vor einer Radfahrerin in schamverletzender Weise zeigte, ermittelt.
    Eine Fahrradfahrerin befand sich am gestrigen Dienstag um 16 Uhr auf der Straße "Am Römerpfad" in Pulheim, als sich von hinten ein Auto näherte und dicht neben ihr fuhr. Die 21-Jährige blickte ins Fahrzeuginnere und sah einen Mann, der sexuelle Handlungen an sich durchführte. Der Wagen mit fehlendem hinterem Kennzeichen fuhr langsam weiter neben ihr, bevor er stark beschleunigte und in Richtung "An der Kriegershecke" davonfuhr.

    Die junge Frau schilderte ihre Beobachtungen detailliert den aufnehmenden Beamten. Denen fiel auf, dass derselbe Wagen etwa eine halbe Stunde vorher von ihnen wegen des nicht vorhandenen Kennzeichens im Kölner Weg angehalten und der Fahrer kontrolliert wurde. Nach aufwändigen Recherchen führten erste Hinweise in den Bereich Neuss. Dort ermittelten weitere Streifenbeamte an der Halteranschrift und trafen auf den 29-jährigen Tatverdächtigen nebst seinem Wagen. Der Mann bestritt nach Belehrung die ihm vorgeworfene Tat. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariates 11 in Hürth dauern an.

    Quellverweis DORMAGO
     

Diese Seite empfehlen