Johann Peter Pick als Ombudsmann bestätigt

Dieses Thema im Forum "Dormagen" wurde erstellt von Roki Portal Redaktion, 10 Juli 2019.

  1. 10.07.2019 / 10:59 Uhr — Presseinfo Stadt / duz

    Foto: Stadt Dormagen [​IMG]
    Von links: Rechtsamtsleiter Cem Yilmaz, TBD-Vorstand Thomas Wedowski, Johann Peter Pick und Bürgermeister Erik Lierenfeld
    Johann Peter Pick ist für weitere drei Jahre zum Ombudsmann der Stadt Dormagen, des Eigenbetriebs Dormagen (ED) und der Technischen Betriebe Dormagen (TBD) bestellt worden. Der 84-Jährige wird seit seiner ersten Bestellung vor neun Jahren als unabhängiger Ombudsmann immer dann tätig, wenn ein Korruptionsverdacht gegen Mitarbeiter*innen von Stadt, ED oder TBD im Raum steht.
    Der Stürzelberger war vor seiner Pensionierung als Geschäftsführer eines Unternehmens in der Bauzulieferindustrie tätig. Kontakt mit Pick kann anonym und kostenlos aufgenommen werden: Telefonisch unter 02133 71600 oder per Mail[1]. Der ehrenamtliche Ombudsmann betreibt dann zunächst Sachverhaltsaufklärung, verschafft sich ein genaues Bild von der Lage und prüft die Fakten. Unterstützt wird er dabei von der beim Rechtsamt der Stadt angesiedelten Antikorruptionsstelle. Erhärtet sich ein Verdacht, schaltet Pick die Staatsanwaltschaft ein.

    References

    1. ^ Mail (dormago.de)

    Quellverweis DORMAGO
     

Diese Seite empfehlen