POL-NE: Angebot zur kostenlosen Telefonberatung zum Thema "Einbruchschutz"

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 11 Mai 2020.

  1. 11.05.2020 – 09:00

    Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

    [​IMG]

    Rhein-Kreis Neuss (ots)

    Die Experten des Kriminalkommissariats Prävention und Opferschutz bieten jetzt in der Coronazeit eine kostenlose Telefonberatung für die Menschen im Rhein-Kreis Neuss an.

    Da die regulären Vorträge zum Einbruchschutz in der Beratungsstelle nicht stattfinden können, stehen die technischen Berater exklusiv am Mittwoch (13.5.), in der Zeit von 16 Uhr bis 19 Uhr, unter den Rufnummern 02131 300-25512 / 02131 300-25518 zum Thema "Einbruchsschutz" zur Verfügung. Die Bürgerinnen und Bürger erfahren am Telefon, wie sie ihr Zuhause sichern können und werden herstellerneutral beraten.

    Schützen Sie sich und machen Sie, gemeinsam mit der Polizei im Rhein-Kreis Neuss, Einbrechern das Leben schwer. Nutzen Sie das Beratungsangebot Ihrer Polizei und schieben Sie Einbrechern einen "Riegel Vor!".

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen