POL-NE: Beim Abbiegen Radfahrer übersehen

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 26 Juni 2020.

  1. [​IMG]

    26.06.2020 – 11:31

    Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

    Jüchen (ots)

    Eine 54-jährige Jüchenerin war am Donnerstagmorgen (25.06.), gegen 08:45 Uhr, mit ihrem VW auf der Kreisstraße 19 aus Richtung Hackhausen in Fahrtrichtung Bundesstraße 59 unterwegs. Als sie an der dortigen Kreuzung nach links in die B59 abbiegen wollte, übersah sie nach ersten Erkenntnissen einen von rechts kommenden Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß beider Verkehrsteilnehmer, wobei der 63-jährige Rennradfahrer aus Düren zu Fall kam und sich verletzte. Rettungskräfte brachten den Biker nach medizinischer Erstbehandlung in ein Krankenhaus.

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen