POL-NE: Beteiligte Autofahrerin nach Unfall mit jugendlichem Radfahrer gesucht

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 15 Dezember 2017.

  1. Korschenbroich-Kleinenbroich (ots) - Nach einem Zusammenstoß eines 14-jährigen Radfahrers mit dem Auto einer bislang unbekannten Kraftfahrerin, an der Einmündung Nordstraße / Matthiasstraße, am Mittwoch (13.12.), gegen 7:30 Uhr, bittet die Polizei die beteiligte Autofahrerin, beziehungsweise Zeugen des Unfalls, sich an das Verkehrskommissariat in Kaarst (02131 300-0) zu wenden. Die Dame hatte sich zwar mehrfach nach dem Befinden des glücklicherweise unverletzten Schülers erkundigt, jedoch keine Personalien oder Kontaktdaten hinterlassen. Am Fahrrad war durch den Unfall Sachschaden entstanden.

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
    Themen in dieser Meldung

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen