POL-NE: Drei Mercedes Sprinter gestohlen - Zeugen gesucht

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 4 Februar 2020.

  1. [​IMG]

    04.02.2020 – 14:11

    Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

    Meerbusch (ots)

    In Meerbusch-Büderich waren in der Nacht von Montag (03.02.) auf Dienstag (04.02.) unbekannte Autodiebe aktiv. Abgesehen hatten es die Täter ausschließlich auf Transporter des Herstellers Mercedes. An der Römerstraße stahlen sie gleich zwei Sprinter Kleintransporter. Der silberfarbene Lieferwagen hatten die amtlichen Kennzeichen K-LA654, der Orangefarbene das Kennzeichen HH-KL2316. Die Tatzeit lag zwischen 21:00 Uhr und 06:30 Uhr.

    Auf der Straße "Am Sonnengarten" waren die Automarder zwischen 19:00 Uhr und 04:15 Uhr unterwegs. Dabei fiel ihnen ein weißer Sprinter mit den amtlichen Kennzeichen D-MT9030 in die Hände.

    Zeugen, die Hinweise auf die Diebstähle oder zum Verbleib der Kleintransporter geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen