POL-NE: Drogenfund und Sicherstellung eines Mountainbikes bei Personenkontrolle in Grevenbroich

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 16 August 2019 um 14:36 Uhr.

  1. 16.08.2019 – 13:59

    Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

    [​IMG]

    Grevenbroich (ots)

    Am Mittwoch (14.08.), gegen 15:25 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte im Rahmen der Streife zwei Grevenbroicher im Bereich der Stadtparkinsel. Dabei stellten sie sowohl Betäubungsmittel bei dem bereits wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getretenen 24-Jährigen sicher als auch das Fahrrad seines 23-jährigen Begleiters, der darüber keinerlei Eigentumsnachweis vorlegen konnte. Aufgefallen war den Beamten, dass die Rahmennummer des Mountainbikes ausgefeilt worden war, sodass der der Verdacht des Diebstahls nahelag.

    Gegen die beiden Grevenbroicher wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls ermittelt.

    Bei dem sichergestellten Rad handelt es sich um ein hellblaues Mountainbike der Marke "Giant", vom Typ "Terrago". Die Kripo bittet um Hinweise zum bis dato unbekannten Eigentümer unter der Telefonnummer 02131 300-0.

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen