POL-NE: Einbruch in Schreinerei - Verdächtiges Trio flüchtig

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 8 Juli 2019.

  1. [​IMG]

    08.07.2019 – 13:36

    Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

    Neuss (ots)

    In der Nacht zum Montag (08.07.) drangen bislang unbekannte Einbrecher in das Büro einer Schreinerei auf der Ruhrstraße ein. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatten die Täter mit Gewalt die Eingangstür aufgehebelt. Anschließend durchsuchten sie das Mobiliar nach Beute. Was ihnen an Diebesgut in die Hände fiel, ist bislang noch unbekannt.

    Durch verdächtige Geräusche auf den Vorfall aufmerksam geworden, erhielt die Polizei, gegen 02:10 Uhr, von einer Anwohnerin Kenntnis vom Einbruch. Parallel dazu hatte sie drei verdächtige Männer (eine Personenbeschreibung des Trios liegt nicht vor), vom Betriebsgelände im Norfer Gewerbegebiet flüchten sehen. Eine Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Hinweise zu den Flüchtigen oder sonstige verdächtige Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, werden erbeten unter der Telefonnummer 02131 3000.

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen