POL-NE: Fußgänger verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 12 Februar 2020.

  1. [​IMG]

    12.02.2020 – 11:45

    Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

    Neuss-Barbaraviertel (ots)

    Am Dienstagabend (11.02.) verletzte sich ein Fußgänger in der Neusser Nordstadt schwer. Gegen 18:30 Uhr wollte der 43-jährige Korschenbroicher die Düsseldorfer Straße, in Höhe der Bockholtstraße, überqueren, als er von einer 43-jährigen Frau aus Neuss, die mit ihrem Auto auf der Düsseldorfer Straße unterwegs gewesen war, touchiert wurde. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus.

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen