POL-NE: Jogger angefahren - Polizei sucht Beteiligten mit Pedelec

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 30 März 2020.

  1. [​IMG]

    30.03.2020 – 11:10

    Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

    Neuss (ots)

    Die Polizei in Neuss sucht nach einem Radfahrer, der am Freitagabend (27.03.) in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen sein soll. Gegen 18:20 Uhr, joggte ein 41-jähriger Neusser entlang der Harffer Straße.

    Plötzlich habe ihn, in Höhe der Hausnummer 70, ein Fahrradfahrer angefahren und dadurch zu Sturz gebracht. Hierbei verletzte sich der 41-Jährige leicht. Der Radfahrer setzte seinen Weg fort, ohne sich um den Vorfall zu kümmern.

    Der Verletzte gab an, dass es sich bei dem Pedelecfahrer um einen etwa 50 bis 60 Jahre alten Mann mit grauen Haaren gehandelt haben soll.

    Die Polizei bittet Zeugen, aber vor allem den beteiligten Radfahrer, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 mit dem Verkehrskommissariat in Verbindung zu setzen.

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen