POL-NE: Nach Diebstählen auf dem Friedhof: Gestohlenes Bronzebäumchen aufgefunden

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 8 Januar 2020.

  1. [​IMG]

    08.01.2020 – 14:44

    Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

    Neuss-Reuschenberg (ots)

    Mit Pressemeldung vom 06.01.2020 - 13:19- berichteten wir über mehrere Diebstähle auf dem Reuschenberger Friedhof an der Finkenstraße, zwischen dem 31.12.2019 und dem 05.01.2020.

    In dieser Zeit entwendeten Unbekannte Figuren, Skulpturen und Vasen aus Bronze. Spaziergänger fanden nun ein Bronzebäumchen (das in der Ursprungsmeldung abgebildet ist) in Friedhofsnähe auf und übergaben es der Friedhofsverwaltung. Die geschädigte Familie wird in Kürze ihr Eigentum zurückerhalten. Das Kriminalkommissariat 22 in Neuss ermittelt weiter und sucht Zeugen der Straftaten auf dem Friedhof. Hinweise unter 02131 300-0.

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen