POL-NE: Seniorin verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 4 Februar 2020.

  1. [​IMG]

    04.02.2020 – 10:06

    Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

    Kaarst (ots)

    Am Montagnachmittag (03.02.) verletzte sich eine Seniorin bei einem Verkehrsunfall schwer. Gegen 15:25 Uhr hatte die 80-Jährige mit ihrem Fahrrad hinter einem parkenden LKW auf dem Türkisweg gestanden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei setzte der Fahrer des Ford Transit zurück und kollidierte mit der Kaarsterin. Dabei fiel sie auf die Straße. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen