POL-NE: Unfall mit Verletzten sorgt für Verkehrsbeeinträchtigungen

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 31 Oktober 2019.

  1. [​IMG]

    31.10.2019 – 14:11

    Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

    Neuss (ots)

    Am Donnerstag (31.10.), gegen 9:45 Uhr, mussten Kraftfahrer an der Autobahnanschlussstelle Neuss-West in Richtung Innenstadt Geduld aufbringen. Ein Unfall auf der Jülicher Landstraße, kurz hinter der Abfahrt der A57, sorgte für Einschränkungen im morgendlichen Straßenverkehr. Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer hatte nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei das Rotlicht einer Ampel übersehen und war mit dem Pkw eines 31-jährigen Aacheners kollidiert, der vom Gelände einer dort ansässigen Firma auf die Jülicher Landstraße abbiegen wollte. Bei dem Zusammenstoß erlitten beide Beteiligten Verletzungen. Den 31-Jährigen brachten Rettungskräfte in ein Krankenhaus. Sein Auto war so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Das Verkehrskommissariat der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen