POL-NE: Unfallflucht - Polizei sucht Fahrer oder Fahrerin eines silberfarbenen Mercedes

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 21 Dezember 2017.

  1. Grevenbroich (ots) - Am Donnerstagmorgen (21.12.) kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer stürzte. Der beteiligte Autofahrer flüchtete von der Unfallstelle. Gegen 10:20 Uhr war ein 39-jähriger Grevenbroicher mit seinem Fahrrad auf der Wilhelmitenstraße in Richtung Von-Werth-Straße unterwegs. Beim Abbiegen in die Von-Werth-Straße wurde der Radler zu einer Gefahrenbremsung gezwungen, da ihm ein aus der Stadt kommender silberfarbener Mercedes beim Abbiegen in die Straße die Vorfahrt nahm. Durch das abrupte Abbremsen stürzte der 39-Jährige auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei. Der/die unbekannte Fahrzeugführer/-in setzte seinen/ihren Weg fort, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Das Verkehrskommissariat Grevenbroich hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt, wer den Unfall beobachtet hat oder Angaben zum flüchtigen Pkw machen kann. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
    Themen in dieser Meldung

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen