POL-NE: Unfallflucht - Polizei sucht Motorroller und dessen Fahrer oder Fahrerin

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 13 Februar 2020.

  1. [​IMG]

    13.02.2020 – 15:44

    Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

    Korschenbroich (ots)

    Ein bislang Unbekannter touchierte an der Matthiasstraße in Kleinenbroich nach ersten Erkenntnissen einen geparkten Kleinwagen. Anschließend setzte der oder die Unbekannte den Weg fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Polizei erhielt am Mittwochnachmittag (12.02.), gegen 16:00 Uhr, Kenntnis vom Vorfall. Ein Anwohner hatte am Dienstagabend (11.02.), gegen 19:00 Uhr, nachdem er durch einen lauten Knall auf den Unfall aufmerksam geworden war, auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen größeren Motorroller liegen sehen.

    Angaben zum Krad und dem Unfallverursacher nimmt das Verkehrskommissariat in Kaarst unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen