POL-NE: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 11 Februar 2020.

  1. [​IMG]

    11.02.2020 – 03:09

    Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

    Neuss (ots)

    Am Montagabend, gegen 20:30 Uhr, befuhr ein 48-jähriger Neusser mit seinem PKW die Oberstraße aus Richtung Landestheater kommend in Richtung Markt. Kurz vor der Einmündung zur Peter-Wilhelm-Kallen-Straße verlor er vermutlich auf Grund eines internistischen Notfalls das Bewusstsein. Der PKW geriet zunächst nach links gegen den Bordstein, beschleunigte und prallte im weiteren Verlauf gegen einen Baum auf dem Marktplatz. Großes Glück hatte hierbei ein 22-jähriger Passant, welcher auf einer Bank unmittelbar neben dem Baum saß. Er blieb glücklicher Weise unverletzt. Der Fahrer wurde nach notärztlicher Versorgung vor Ort einem lokalen Krankenhaus zugeführt. Am PKW und dem Baum entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der PKW musste abgeschleppt werden. (Klu/Teß)

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Leitstelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen