POL-NE: Wohnungseinbruch in Holzheim - Polizei berät im Rahmen der Kampagne "Riegel vor!"

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 31 Oktober 2019.

  1. 31.10.2019 – 14:17

    Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

    [​IMG]

    Neuss (ots)

    Am Mittwoch (30.10.), in der Zeit zwischen 17:25 und 20:20 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Holzheim "Am Heiligenhäuschen" ein. Dort durchsuchten sie Teile des Mobiliars und entkamen mit Schmuck als Beute.

    Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise bitte an die 02131 300-0.

    Zusammen mit der Polizei Einbrechern einen Riegel vorschieben. Beim Kommissariat für Kriminalprävention erhalten Bürgerinnen und Bürger kostenlose, herstellerneutrale Fachberatung zum Thema Sicherheitstechnik. Neben Präventionstipps ist auch eine Analyse von Schwachstellen an der eigenen Wohnung / dem eigenen Haus möglich.

    Weitere Tipps und Beratungstermine zum Thema Einbruchsschutz finden Sie auch im Internet: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw/artikel/polizei-beraet-zum-einbruchsschutz-tipps-und-termine

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen