POL-NE: Wohnwagenbrand in Neuss-Vogelsang - Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen

Dieses Thema im Forum "Infos der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss" wurde erstellt von Polizei Rhein-Kreis Neuss RSS, 23 März 2020.

  1. [​IMG]

    23.03.2020 – 16:28

    Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

    Neuss-Vogelsang (ots)

    Am frühen Samstagmorgen (21.03.), gegen 4:10 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Wohnwagenbrand an der Bataverstraße. Die ebenfalls informierte Feuerwehr löschte den Brand; die Ursache ist noch unbekannt.

    Der Wohnwagen brannte vollständig aus. Er war zum Tatzeitpunkt auf einem Parkstreifen der Bataverstraße abgestellt.

    Das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Nummer 02131 300-0 bei der Polizei (Kriminalkommissariat 11) zu melden.

    Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

    Der Landrat des
    Rhein-Kreises Neuss als
    Kreispolizeibehörde
    -Pressestelle-
    Jülicher Landstraße 178
    41464 Neuss
    Telefon: 02131/300-14000
    02131/300-14011
    02131/300-14013
    02131/300-14014
    Telefax: 02131/300-14009
    Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
    Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

    Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis
     

Diese Seite empfehlen