POL-REK: 190710-2: Ladendieb scheiterte gleich zweimal - Bergheim

Dieses Thema im Forum "Infos der Polizeipressestelle des Rhein-Erft-Kreis" wurde erstellt von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis RSS, 10 Juli 2019 um 11:52 Uhr.

  1. [​IMG]

    10.07.2019 – 10:58

    Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

    Rhein-Erft-Kreis (ots)

    Ein 35-jähriger Bergheimer versuchte in zwei Verbrauchermärkten Diebstähle zu begehen und wurde ertappt. Polizisten fertigten Strafanzeigen.

    Durch eine Alarmanlage am Ausgang eines Baumarktes aufgeschreckt, bemerkte eine Angestellte am Dienstag (09. Juli) um 19:30 Uhr einen Ladendieb. Er versuchte, mit einem Bohrhammer den Kassenbereich in Richtung Ausgang zu passieren und rannte davon. Einem Mitarbeiter gelang es, den 35-Jährigen aufzuhalten und ihn bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die Beamten stellten fest, dass der Bergheimer etwa 30 Minuten vorher in einem anderen Verbrauchermarkt vergeblich versuchte, zwei Flaschen Whiskey zu entwenden. Die Beamten fertigten Anzeigen. (bm)

    Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

    Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
    Leitungsstab/Sachgebiet 2
    Polizeipressestelle
    Telefon: 02233 52-3305
    Fax: 02233 52-3309
    Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de


    Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis...
     

Diese Seite empfehlen