POL-REK: 190808-3: Brand einer Gartenlaube - Bedburg

Dieses Thema im Forum "Infos der Polizeipressestelle des Rhein-Erft-Kreis" wurde erstellt von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis RSS, 8 August 2019.

  1. [​IMG]

    08.08.2019 – 11:18

    Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

    Rhein-Erft-Kreis (ots)

    Am Donnerstag (08. August) brannte eine Gartenlaube nieder. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

    Die Gartenlaube stand auf einem Wiesengrundstück an der Hubert-Hachenberg-Straße, dass seit längerer Zeit brach lag. Angrenzende Nachbarn verstauten dort Gartenutensilien und Kinderspielgeräte. Ein Zeuge bemerkte gegen 22:30 Uhr den Brand und verständigte die Feuerwehr. Die löschte das Feuer. Das Gartenhaus brannte dennoch bis auf die Bodenplatte nieder.

    Durch die Hitze des Feuers entstand ein weiterer Schaden an den Rollladenkästen eines Nachbarhauses.

    Das Kriminalkommissariat 11 in Hürth hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Zeugen, die Verdächtiges bemerkten, melden sich bitte telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0. (wp)

    Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

    Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
    Leitungsstab/Sachgebiet 2
    Polizeipressestelle
    Telefon: 02233 52-3305
    Fax: 02233 52-3309
    Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de


    Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis...
     

Diese Seite empfehlen