POL-REK: 200109-4: 59-jährige Maria-Theresia Halle vermisst - Elsdorf

Dieses Thema im Forum "Infos der Polizeipressestelle des Rhein-Erft-Kreis" wurde erstellt von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis RSS, 9 Januar 2020.

  1. 09.01.2020 – 15:08

    Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

    [​IMG]

    Rhein-Erft-Kreis (ots)

    Die Polizei des Rhein-Erft-Kreises bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Person.

    Seit Mittwoch (08. Januar) wird die 59-jährige Frau Maria-Theresia Halle vermisst. Die Betroffene verließ Mittwochmorgen gegen 08:00 Uhr ihr Wohnhaus in der Nollstraße und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Maria-Theresia Halle ist auf lebenswichtige Medikamente angewiesen, die sie nach jetzigen Kenntnissen nicht mit sich führt.

    Maria-Theresia Halle ist circa 160 Zentimeter groß, eher kräftig gebaut, Brillenträgerin und hat dunkle Haare. Zuletzt war sie mit einer schwarzen Winterjacke mit Fellkragen gekleidet und führte eine fliederfarbene Handtasche mit sich. Möglicherweise trug sie eine Kopfbedeckung (Mütze/Kopftuch) Falls Sie die Vermisste antreffen, rufen Sie bitte umgehend den Notruf der Polizei 110. (nh)

    Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

    Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Telefon: 02233 52-3305
    Fax: 02233 52-3309
    Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de


    Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis...
     

Diese Seite empfehlen