POL-REK: 200630-5: Auto überschlug sich - Elsdorf

Dieses Thema im Forum "Infos der Polizeipressestelle des Rhein-Erft-Kreis" wurde erstellt von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis RSS, 1 Juli 2020 um 11:56 Uhr.

  1. [​IMG]

    01.07.2020 – 11:02

    Polizei Rhein-Erft-Kreis

    Rhein-Erft-Kreis (ots)

    Die fünf Insassen haben sich bei dem Unfall am Dienstag (30. Juni) leicht verletzt.

    Ein 19-jähriger Kerpener fuhr mit seinem Wagen gegen 16:30 Uhr auf dem Nordrandweg aus Fahrtrichtung Terra Nova kommend. In seinem Wagen saßen vier weitere Personen (21,20,28,21). Im Kurvenbereich der K 34 überholte der 19-Jährige mit hoher Geschwindigkeit den Wagen einer 55-Jährigen. Dann verlor er die Kontrolle, der Wagen prallte gegen die Leitplanke und überschlug sich. Der Fahrer sowie seine Mitfahrer verletzten sich leicht. Rettungswagen brachten sie in umliegende Krankenhäuser. Der nicht mehr fahrbereite Wagen wurde sichergestellt. Ebenso der Führerschein des Kerpeners. (bb)

    Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

    Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Telefon: 02233 52-3305
    Fax: 02233 52-3309
    Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de


    Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis...
     

Diese Seite empfehlen