POL-REK: 200630-5: Unbekannte brachen in Tankstelle ein - Elsdorf

Dieses Thema im Forum "Infos der Polizeipressestelle des Rhein-Erft-Kreis" wurde erstellt von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis RSS, 30 Juni 2020.

  1. [​IMG]

    30.06.2020 – 13:47

    Polizei Rhein-Erft-Kreis

    Rhein-Erft-Kreis (ots)

    In der Nacht von Montag auf Dienstag (30. Juni) sind Unbekannte in eine Tankstelle auf der Köln-Aachener-Straße eingebrochen und haben Zigaretten entwendet.

    Ein Zeuge (53) hörte gegen 03:30 Uhr von seiner Wohnung aus ein lautes Poltern aus Richtung der Tankstelle. Als er aus dem Fenster schaute, sah er mehrere Personen in der Tankstelle, die kurze Zeit später mit einem schwarzen Kleinwagen in Richtung Römerstraße flüchteten. Polizisten stellten vor Ort fest, dass die Unbekannten gewaltsam in die Tankstelle eingedrungen waren und mehrere Zigarettenstangen gestohlen hatten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Angaben zu den Tatverdächtigen oder ihrem Fluchtauto machen können, werden gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0 zu melden. (nh)

    Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

    Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Telefon: 02233 52-3305
    Fax: 02233 52-3309
    Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de


    Original-Content von: Polizei Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis...
     

Diese Seite empfehlen