POL-REK: PKW prallte gegen Baum und überschlug sich - Bergheim

Dieses Thema im Forum "Infos der Polizeipressestelle des Rhein-Erft-Kreis" wurde erstellt von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis RSS, 14 Januar 2020.

  1. [​IMG]

    14.01.2020 – 18:35

    Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

    Rhein-Erft-Kreis (ots)

    Bei einem Verkehrsunfall in Niederaußem wurde eine junge Frau schwer verletzt.

    Am Dienstag (14. Januar) befuhr eine 26-jährige Bergheimerin mit einem Ford Fiesta um 14:47 Uhr die Bundesstraße 477 aus Rheidt kommend in Richtung Niederaußem. Auf gerader Strecke kam sie aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug mehrfach. Die Fahrerin verletzte sich dabei schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Am PKW entstand Totalschaden. Für die Unfallaufnahme musste die B477 kurzzeitig gesperrt werden. (mp)

    Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

    Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Telefon: 02233 52-3305
    Fax: 02233 52-3309
    Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de


    Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis...
     

Diese Seite empfehlen