POL-REK: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung- Bedburg

Dieses Thema im Forum "Infos der Polizeipressestelle des Rhein-Erft-Kreis" wurde erstellt von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis RSS, 11 August 2019.

  1. [​IMG]

    11.08.2019 – 07:21

    Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

    Rhein-Erft-Kreis (ots)

    Aufgrund eines Fahrfehlers kam ein 20- jähriger Mann mit seinem PKW von der Fahrbahn ab. Er war in der Nacht zu Sonntag (11.08.19 02:05 Uhr) mit seinem Fahrzeug auf der Adolf- Silverberg- Straße in Richtung Karlstraße unterwegs. Im Übergang zeichnet die Straße eine "scharfe Kurve". Offensichtlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit verlor er in der Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen Grünstreifen, streifte ein geparktes Wohnmobil und prallte gegen einen ebenfalls geparkten LKW. Vor Ort stellten die eingesetzten Polizisten bei dem jungen Mann Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ihm wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

    Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

    Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
    Leitungsstab/Sachgebiet 2
    Polizeipressestelle
    Telefon: 02233 52-3305
    Fax: 02233 52-3309
    Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de


    Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

    Quellverweis...
     

Diese Seite empfehlen