Tag der offenen Tür beim Löschzug Nettesheim

Dieses Thema im Forum "Pressemitteilungen" wurde erstellt von Roki Portal Redaktion, 14 August 2019 um 17:08 Uhr.

  1. Tag der offenen Tür beim Löschzug Nettesheim
    [​IMG]

    Reger Andrang herrschte am Sonntag beim diesjährigen "Tag der offenen Tür" beim Löschzug Nettesheim. Unter den mehr als 1.000 Besuchern waren auch Bürgermeister Dr. Martin Mertens und sein Stellvertreter Hermann Schnitzler.
    Besonders gefreut haben sich die Gastgeber über die zahlreichen Besucher aus den Reihen der benachbarten Feuerwehren.
    Mertens: "Es freut mich sehr, dass unsere Feuerwehr auch von den Mitbürgerinnen und Mitbürgern diese Wertschätzung erfährt. Das haben die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr auch verdient - sie sind rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr bereit, Hilfe zu leisten."
    Besonders begehrt war bei den kleinen Gästen -neben der Hüpfburg - eine Rundfahrt im Feuerwehrauto. Die großen Gäste ließen sich die köstlichen Reibekuchen und sonstige Speisen schmecken.
    Bei der benachbarten Rettungswache konnten die Besucher das Innenleben eines Rettungswagens erkunden. Mertens: "Ich bin heilfroh, dass wir nach langem Ringen mit dem Rhein - Kreis Neuss und den Krankenkassen jetzt endlich eine Rettungswache in Rommerskirchen haben. Die Einsatzzahlen nach dem ersten Betriebsjahr sprechen eine eindeutige Sprache."
    Musikalisch wurde der Tag der offenen Tür begleitet von den Tambourcorps aus Anstel und Frixheim.
     

Diese Seite empfehlen