Dieser Kalender ist gedacht um Vereinen und anderen Institutionen die Möglichkeit zu geben Ihre Aktivitäten breitflächig bekannt zu geben und unseren Besuchern hier die Möglichkeit zu bieten, sich um interessante Aktivitäten in und um Rommerskirchen herum zu informieren.

00:00
Der Weihnachtsmarkt Gemeindegrotte Der größte, älteste und am meisten besuchte unterirdische Weihnachtsmarkt in Europa. Dieser Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr zum 33. Mal statt und ist am Fuße des bekannten Caubergs gelegen. Sie werden durch[...]
Nov 23 – Dez 23 ganztägig
00:00
Der Monschauer Weihnachtsmarkt Eine Tagestour mit vielen Attraktionen Monschau, das idyllische Eifelstädtchen ganz in der Nähe der belgischen Grenze, ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Zu Weihnachten putzt sich der Ort besonders schön heraus. Hier[...]
Monschauer Weihnachtsmarkt
Nov 26 – Dez 23 ganztägig
00:00
Bald ist es wieder soweit: Am 26. November öffnet der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom seine Tore! Ab 11 Uhr können Weihnachtsfreunde den beliebtesten Weihnachtsmarkt Deutschlands besuchen. Um 19 Uhr findet die feierliche Eröffnung auf der[...]
Kölner Dom
19:00
Vorträge bei der VHS Rommerskirchen In diesem Semester liegt ein Schwerpunkt der Vorträge im Rommerskirchener VHS Programm beim Thema Vorsorge. Für die Vorträge konnte Ingeborg Heintze, ausgewiesene Fachfrau in diesem Metier gewonnen werden. Beim ersten[...]
Rathaus Rommerskirchen Ratssaal 2.OG
18:00
Einladung zur Vernissage – Winterausstellung 2018 im Rommerskirchener Rathaus Bürgermeister Dr. Martin Mertens eröffnet am Dienstag, den 27.11.2017 um 18.00 Uhr die Winterausstellung im Rommerskirchener Rathaus. Die jurierte Ausstellung gehört seit Jahren zum festen Bestandteil[...]
Rommerskirchener Rathaus
00:00
Die genauen Öffnungszeiten bitte von der Homepage entnehmen Wenn Schloss Merode ab 28. November sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung[...]
00:00
Die genauen Öffnungszeiten bitte von der Homepage entnehmen Wenn Schloss Merode ab 28. November sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung[...]
00:00
Die genauen Öffnungszeiten bitte von der Homepage entnehmen Wenn Schloss Merode ab 28. November sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung[...]
Nov 30 um 17:00 – 22:00
17:00
Weihnachtsmarkt auf der Burg Die Burg im Fackelschein, weihnachtliche Wohlgerüche und ausgelassene Stimmung – diese romantische Atmosphäre lässt einen Besuch des Winter–Spektakulums zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Gaukelei, Akrobatik , alte Handwerkskunst, Mitmach-Aktionen im Museum,[...]
00:00
Die genauen Öffnungszeiten bitte von der Homepage entnehmen Wenn Schloss Merode ab 28. November sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung[...]
Dez 1 um 10:00 – 19:00
10:00
Während sich in den Städten die Weihnachtsmärkte füllen, lädt das Freilichtmuseum am Wochenende 1. und 2. Dezember jeweils 10 bis 18 Uhr, mit zahlreichen Angeboten zu einem vorweihnachtlichen Erlebnis der ganz anderen Art ein: „Advent[...]
LVR-Freilichtmuseum Kommern Rheinisches Landesmuseum für Volkskunde
Dez 1 um 11:00 – 16:00
11:00
Weihnachtsmarkt auf der Burg Die Burg im Fackelschein, weihnachtliche Wohlgerüche und ausgelassene Stimmung – diese romantische Atmosphäre lässt einen Besuch des Winter–Spektakulums zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Gaukelei, Akrobatik , alte Handwerkskunst, Mitmach-Aktionen im Museum,[...]
12:00
Historischer Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichem Krippenspiel Das Veranstaltungsjahr der Burg Satzvey findet seinen stimmungsvollen Ausklang mit dem wohl schönsten und romantischsten Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichem Krippenspiel. Auf dem Gelände der Burg  bieten zahlreiche Händler und Handwerker ihre[...]
Burg Satzvey
00:00
Die genauen Öffnungszeiten bitte von der Homepage entnehmen Wenn Schloss Merode ab 28. November sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung[...]
Dez 2 um 10:00 – 18:00
10:00
Während sich in den Städten die Weihnachtsmärkte füllen, lädt das Freilichtmuseum am Wochenende 1. und 2. Dezember jeweils 10 bis 18 Uhr, mit zahlreichen Angeboten zu einem vorweihnachtlichen Erlebnis der ganz anderen Art ein: „Advent[...]
LVR-Freilichtmuseum Kommern Rheinisches Landesmuseum für Volkskunde
Dez 2 um 10:00 – 17:00
10:00
Der Kindersachentrödel findet in gewohnter Form statt.
Tierpark Tannenbusch
Dez 2 um 12:00 – 18:00
12:00
Weihnachtsmarkt auf der Burg Die Burg im Fackelschein, weihnachtliche Wohlgerüche und ausgelassene Stimmung – diese romantische Atmosphäre lässt einen Besuch des Winter–Spektakulums zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Gaukelei, Akrobatik , alte Handwerkskunst, Mitmach-Aktionen im Museum,[...]
12:00
Historischer Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichem Krippenspiel Das Veranstaltungsjahr der Burg Satzvey findet seinen stimmungsvollen Ausklang mit dem wohl schönsten und romantischsten Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichem Krippenspiel. Auf dem Gelände der Burg  bieten zahlreiche Händler und Handwerker ihre[...]
Burg Satzvey
00:00
Die genauen Öffnungszeiten bitte von der Homepage entnehmen Wenn Schloss Merode ab 28. November sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung[...]
00:00
Die genauen Öffnungszeiten bitte von der Homepage entnehmen Wenn Schloss Merode ab 28. November sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung[...]
00:00
Die genauen Öffnungszeiten bitte von der Homepage entnehmen Wenn Schloss Merode ab 28. November sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung[...]
Dez 7 – Dez 23 ganztägig
00:00
7.-23.12.2018 (freitags bis sonntags) Wer sich Weihnachten nicht ohne das Romantikpotenzial tschechischer Märchenfilme vorstellen kann, wird sich bald ein weiteres Mal verlieben. Denn 2018 öffnet Schloss Türnich sein verwunschenes Schlossensemble für einen Weihnachtsmarkt der besonderen[...]
Schloss Türnich
Dez 7 um 16:00 – 21:00
16:00
Vom 07. bis 09. Dezember lädt der Verschönerungs- und Kulturverein Altenberg auch in diesem Jahr zu einem Besuch auf dem Altenberger Adventsmarkt ein. Der Duft von Glühwein und Lebkuchen, weihnachtlich dekorierte Buden und eine festliche[...]
00:00
Die genauen Öffnungszeiten bitte von der Homepage entnehmen Wenn Schloss Merode ab 28. November sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung[...]
Dez 8 um 11:00 – 21:00
11:00
Vom 07. bis 09. Dezember lädt der Verschönerungs- und Kulturverein Altenberg auch in diesem Jahr zu einem Besuch auf dem Altenberger Adventsmarkt ein. Der Duft von Glühwein und Lebkuchen, weihnachtlich dekorierte Buden und eine festliche[...]
12:00
Historischer Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichem Krippenspiel Das Veranstaltungsjahr der Burg Satzvey findet seinen stimmungsvollen Ausklang mit dem wohl schönsten und romantischsten Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichem Krippenspiel. Auf dem Gelände der Burg  bieten zahlreiche Händler und Handwerker ihre[...]
Burg Satzvey
00:00
Die genauen Öffnungszeiten bitte von der Homepage entnehmen Wenn Schloss Merode ab 28. November sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung[...]
Dez 9 um 10:00 – 19:00
10:00
Vom 07. bis 09. Dezember lädt der Verschönerungs- und Kulturverein Altenberg auch in diesem Jahr zu einem Besuch auf dem Altenberger Adventsmarkt ein. Der Duft von Glühwein und Lebkuchen, weihnachtlich dekorierte Buden und eine festliche[...]
12:00
Historischer Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichem Krippenspiel Das Veranstaltungsjahr der Burg Satzvey findet seinen stimmungsvollen Ausklang mit dem wohl schönsten und romantischsten Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichem Krippenspiel. Auf dem Gelände der Burg  bieten zahlreiche Händler und Handwerker ihre[...]
Burg Satzvey

 

 

 

Nov
16
Fr
KERSTSTAD VALKENBURG Der Weihnachtsmarkt Gemeindegrotte
Nov 16 – Dez 23 ganztägig

Der Weihnachtsmarkt Gemeindegrotte

Der größte, älteste und am meisten besuchte unterirdische Weihnachtsmarkt in Europa.


Dieser Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr zum 33. Mal statt und ist am Fuße des bekannten Caubergs gelegen. Sie werden durch die ungewöhnliche Umgebung und die schöne Dekoration, die mit den angebotenen Weihnachts- und Geschenkartikeln harmoniert, beeindruckt sein. Der Raum und die langen Gänge, welche diese Gemeindegrotte kennzeichnen, laden alle Besucher bei stimmungsvoller Musik zu einem stundenlangen Aufenthalt in dieser Weihnachtsgrotte ein.

ÖffnungsZeiten
Freitag, den 16. November bis Sonntag, den 23. Dezember 2018
Sonntag – Donnerstag 10:00 – 20:00 Uhr
Freitag – Samstag 10:00 – 21:00 Uhr
Sonntag, den 23. Dezember 10:00 – 18:00 Uhr

Eintritt
Erwachsene € 7,00
Kinder < 12 Jahre € 5,00
Kinder < 5 Jahre € 0,00
Gruppen > 20 Personen
Kaufen Sie Ihre Tickets hier

Besuchsadresse
Cauberg 4
6301 BT Valkenburg, Niederlande

kerstmarkt.gemeentegrot@valkenburg.nl
www.kerstmarktgemeentegrot.nl

Hunde sind in der Städtischen Cave nicht erlaubt. Der Weihnachtsmarkt in der Stadt Höhle ist für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Quellverweis 2018-11-02 : https://www.kerststadvalkenburg.nl/de/inspiration/kerstmarkt-gemeentegrot/

Nov
23
Fr
Monschauer Weihnachtsmarkt @ Monschauer Weihnachtsmarkt
Nov 23 – Dez 23 ganztägig

Der Monschauer Weihnachtsmarkt

Eine Tagestour mit vielen Attraktionen

Monschau, das idyllische Eifelstädtchen ganz in der Nähe der belgischen Grenze, ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Zu Weihnachten putzt sich der Ort besonders schön heraus.

Hier die Öffnungszeiten
https://www.monschau.de/de/erleben/monschauer-weihnachtsmarkt/oeffnungszeiten/

Mit seinen pittoresken Winkeln zieht der Ort im Naturpark Hohes Venn – Eifel vor allem in den warmen Monaten Touristenströme an. Inmitten der mittelalterlichen Stadtanlage, die vom Flüsschen Rur durchzogen wird, dominieren mit Schiefer verkleidete Häuser und Fachwerkbauten mit Cafés, Gaststätten oder Kunsthandwerks- und Souvenirläden. Sie sollten auf jeden Fall den Monschauer Weihnachtsmarkt, der an den vier Advents-Wochenenden tausende Gäste in die Stadt lockt, besuchen.

Viele Stände mit üblichen Weihnachtsmarkt-Attraktionen bieten Genuss für Leib und Seele an. Was den Monschauer von andern Weihnachtsmärkten unterscheidet ist wohl die Tatsache, dass nicht nur Weihnachtsbuden zum Verweilen und Einkaufen einladen. Auch die lokalen Geschäfte, Gaststätten, Galerien, Antiquitätenläden usw. fügen sich mit ihrem Angebot perfekt in die vorweihnachtliche Stimmung ein. In Monschau gibt es sogar ein Weihnachtshaus: während der Monate März bis Dezember kann man auf den 3 Etagen dieses typischen Gebäudes Weihnachtsdekorationen kaufen.

Am besten plant man den Besuch in Monschau so, dass man bis zum Frühabend bleiben kann. Die hereinbrechende Dämmerung, passende Weihnachtsbeleuchtung und Weihnachtslieder, die von verschiedenen Musikvereinen gespielt werden, fügen sich zu einer einmaligen Vorweihnachtsstimmung zusammen, die selbst hartgesottene Nichtromantiker bei einem Glühwein genießen.

Zum Einkaufen raten wir vor allem die verschiedenen etwas abgelegenen Läden und natürlich das Weihnachtshaus zu besuchen. Empfehlenswert sind regionale Essenswaren, sei es vom Metzger oder vom Bäcker (Printen in allen Geschmacksrichtungen auf jeden Fall kosten!) oder aus der Monschauer Senfmühle.

Und wenn Sie schon einmal den Monschauer Weihnachtsmarkt besuchen, schauen Sie auch in der, nur 2 km vom Weihnachtsmarkt entfernten, Landschaftskrippe in der Pfarrkirche Monschau-Höfen vorbei. Hier sammelt der singende Hirte in einer atemberaubenden Landschaftskrippe Spenden für krebskranke Kinder.

Quellverweis 2018-11-05 : https://www.monschau.de/de/erleben/monschauer-weihnachtsmarkt/

Nov
26
Mo
Weihnachtsmarkt am Kölner Dom @ Kölner Dom
Nov 26 – Dez 23 ganztägig


Bald ist es wieder soweit: Am 26. November öffnet der Weihnachtsmarkt am Kölner Dom seine Tore! Ab 11 Uhr können Weihnachtsfreunde den beliebtesten Weihnachtsmarkt Deutschlands besuchen. Um 19 Uhr findet die feierliche Eröffnung auf der Bühne statt: Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes hält eine Rede unter dem funkelnden Sternenlichterzelt und der Kinder- und Jugendchor „Lucky Kids“ der Musikschule Köln singt besinnliche Weihnachtslieder.

Auch in diesem Jahr wieder ein Highlight des Marktes: Der mit 25 Metern höchste natürliche Weihnachtsbaum in ganz NRW. Die Nordmanntanne wird am 16. November mit einem Schwerlasttransporter aus dem Siegerland angeliefert. Die spektakuläre Aufstellung des Baums auf dem Roncalliplatz ist jedes Jahr ein Highlight. Im Anschluss wird der Baum von einer Deko-Firma üppig geschmückt.

Wer seine Vorfreude noch steigern möchte, kann auf der Startseite der Website schon einmal den Marktflyer herunterladen – in deutscher oder englischer Version. Der Flyer zeigt eine Auflistung aller Stände, einen Lageplan, das vollständige Bühnenprogramm sowie weitere interessante Informationen.  Weitere Infos zum Flyer gibt es an dieser Stelle. Außerdem freuen wir uns, Ihnen hier schon ein erstes Foto der neuen Wimmeltasse vom Weihnachtsmarkt am Kölner Dom präsentieren zu können!

Wir, die KW Kölner Weihnachtsgesellschaft mbH, arbeiten hinter den Kulissen auf Hochtouren und freuen uns, Sie in nicht einmal drei Wochen auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom begrüßen zu können!

Wir öffnen für Sie
So-Mi: 11.00 bis 21.00 Uhr
Do-Fr: 11.00 bis 22.00 Uhr
Sa: 10.00 bis 22.00 Uhr

Quellverweis 2018-11-11 : http://www.koelnerweihnachtsmarkt.com/
Hier bitte auch alle Details VOR der Anfahrt entnehmen – der #rokikalender bildet nur einen Ansatz zur Zielwahl für einen schönen Ausflug , die hier beschriebenen Adressen, Termine, Uhrzeiten und Zugangsmöglichkeiten bilden nur eine grobe unverbindliche Übersicht.

Vorträge bei der VHS Rommerskirchen – “Erben und Vererben” @ Rathaus Rommerskirchen Ratssaal 2.OG
Nov 26 um 19:00 – 20:30

Vorträge bei der VHS Rommerskirchen

m5tef / Pixabay

In diesem Semester liegt ein Schwerpunkt der Vorträge im
Rommerskirchener VHS Programm beim Thema Vorsorge.
Für die Vorträge konnte Ingeborg Heintze, ausgewiesene
Fachfrau in diesem Metier gewonnen werden.
Beim ersten Vortrag geht es um “Patientenverfügung und
Vorsorgevollmacht”. An Hand von vielen Beispielen erläutert
die Referentin, warum es so vielfältige Meinungen gibt,
wie die „richtige“ Patientenverfügung aussehen soll und wie
man sie inhaltlich gestaltet. Die aktuelle Rechtsprechung
des Bundesgerichtshofes wird erläutert und ist in den Muster-
Formularen, die den Teilnehmern zur Verfügung gestellt
werden, berücksichtigt.
Mit einer Vorsorgevollmacht beauftragt man eine Person
die für einen tätig wird, wenn man durch Krankheit o. ä.
verhindert ist, persönlich zu handeln bzw. Entscheidungen
zu treffen.
Über dieses Thema sollten sich alle schon in jungen Jahren
Gedanken machen, insbesondere wenn man in einer nichtehelichen
Partnerschaft lebt.
Aber auch bei Eheleuten ist es notwendig, sich gegenseitig
zu bevollmächtigen, da entgegen landläufiger Meinung
nicht ein Partner für den anderen ohne Vollmacht handeln
kann.
Darüber hinaus sind viele Frauen im Alter allein lebend. Für
sie ist es besonders wichtig, sich mit dieser Thematik zu
beschäftigen, damit sie für sich klären, wer ggf. unterstützen
kann.
Der Vortrag findet statt am Montag, 05.11.18 von 19.00 –
20.30 Uhr.
Der zweite Vortrag beschäftigt sich mit dem Thema “Elternunterhalt
– wann Kinder für ihre (pflege-
)bedürftigen Eltern zahlen müssen”. Viele bewegt die
Frage, wie die Kosten eines stationären Aufenthalts in einem
Pflegeheim gemeistert werden können und wer für
diese Kosten aufkommen muss.
Pflege kostet Geld und oft reicht dafür die eigene Rente
oder das Pflegegeld nicht aus.
Im Vortrag wird unter Berücksichtigung von staatlichen
Leistungen aus der Pflegeversicherung aufgezeigt, nach
welchen unterhaltsrechtlichen Regelungen Kinder zu diesen
Unterhaltskosten herangezogen werden können, wenn das
Einkommen und Vermögen der Eltern zur Deckung der
Heimkosten nicht ausreicht. Dies wird an Hand von Beispielen
erläutert.
Dabei werden folgende Inhalte angesprochen: Wann und
von wem kann die Sozialhilfebehörde Unterhalt fordern?
Wo sind die Grenzen der eigenen Leistungsfähigkeit? Haften
auch meine Geschwister mit? Wer muss wie viel von
den Kosten tragen? Welches Schonvermögen wird nicht
angetastet.
Der Vortrag findet statt am Dienstag, den 13.11.18 von
19.00 – 20.30 Uhr
Der dritte Vortrag beschäftigt sich mit dem Thema “Erben
und Vererben”.
Es gibt kaum jemanden, der es nicht für sinnvoll hält, ein
Testament zu schreiben, doch nur ganz wenige schreiten
zur Tat!
In der Informations-Veranstaltung wird zunächst die gesetzliche
Erbfolge vorgestellt, d.h., was passiert, wenn kein Testament
vorhanden ist. Danach wird erklärt, welche Form für
ein Testament bzw. ein Ehegattentestament erforderlich ist.
Weiter wird erläutert, was “Vermächtnis” bedeutet bzw.
wann an eine Testaments-Vollstreckung gedacht werden
soll. Kurz wird auch auf das Erbschaftssteuerrecht eingegangen,
darauf, wann es sinnvoll ist, Vermögensübertragungen
zu Lebzeiten durchzuführen.
Hier wird vor der Übertragung von selbst genutztem Eigentum
gewarnt. Weiter wird der Regelungsbedarf von Eltern
mit minderjährigen Kindern sowie der von Alleinerziehenden
dargestellt.
Letztere haben einen besonderen Regelungsbedarf, der im
Allgemeinen unbekannt ist und daher nur selten bedacht
wird.
Der Vortrag findet statt am Montag, den 26.11.18 von 19.00
– 20.30 Uhr-
Alle Vorträge finden statt im Ratssaal der Gemeinde Rommerskirchen,
der barrierefrei erreichbar ist. Die Gebühr für
jeden Vortrag beträgt 8,00 €.. Eine Anmeldung ist unbedingt
erforderlich.

Nov
27
Di
Einladung zur Vernissage – Winterausstellung 2018 im Rommerskirchener Rathaus @ Rommerskirchener Rathaus
Nov 27 um 18:00

Einladung zur Vernissage – Winterausstellung 2018 im
Rommerskirchener Rathaus

Bürgermeister Dr. Martin Mertens eröffnet am Dienstag,
den 27.11.2017 um 18.00 Uhr die Winterausstellung im
Rommerskirchener Rathaus. Die jurierte Ausstellung gehört
seit Jahren zum festen Bestandteil des Rommerskirchener
Kulturkalenders.
Auch in diesem Jahr, zur mittlerweile neunten Ausstellungsvernissage,
lädt die Gemeinde Rommerskirchen alle
Bürgerinnen und Bürger sowie Kunstfreunde aus nah und
fern ein, an der Vernissage am 27. November teilzunehmen
und die Ausstellung gemeinsam feierlich zu eröffnen. Die
ausstellenden Künstlerinnen und Künstler sind selbstverständlich
an diesem Abend anwesend.
Bürgermeister Dr. Mertens wird zunächst alle Gäste begrüßen,
im Anschluss gibt es Musik und eine kurze Einführung
in die Ausstellung durch Janne Gronen. Danach kann die
Ausstellung in Ruhe besichtigt werden. Die Künstlerinnen
und Künstler stehen für Fragen gerne bereit und freuen sich
auf ihren Besuch

Nov
28
Mi
Adventlicher Lichterglanz & Handwerkstreiben auf Schloss Merode
Nov 28 ganztägig

Die genauen Öffnungszeiten bitte von der Homepage entnehmen


Wenn Schloss Merode ab 28. November sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung „daheim und unterwegs“ aus dem Jahr 2011 folgt, erlebt an den vier Adventswochenenden am Stammsitz des Prinzen Charles-Louis von Merode nahe der Stadt Düren einen „Romantischen Weihnachtsmarkt mit traditionellem Handwerkstreiben“.

Auf dem malerischen Gelände erwartet die Besucher ein idyllisches Dorf von liebevoll weihnachtlich geschmückten Holzhäuschen. Schon in den vergangenen Jahren strömten viele Tausende von Besuchern herbei, um sich hier in die Zeit der Pferdekutschen, Edelmänner und Hofdamen entführen zu lassen. Im Schutze der imposanten Schlossfassade erstrahlen der Schlosshof und der weitläufige Park durch unzählige Kerzen, Laternen und Fackeln in einem weichen, stimmungsvollen Licht. Inmitten des vorweihnachtlichen Treibens findet sich das liebevoll herausgeputzte Hüttendorf mit buntem Marktgeschehen. Offene Feuerstellen sorgen überall in den Budenstraßen für Wärme und Behaglichkeit.

Öffnungszeiten

Unser Markt öffnet dieses Jahr am 28.11.2018 seine Tore und ist bis einschließlich 23.12.2018 jede Woche von mittwochs bis sonntags für Besucher geöffnet. Unser Almdorf mit Hüttengaudi ist natürlich auch nach Marktschluss für Sie geöffnet!

Mittwoch/Donnerstag                              14.00 bis 20.00 Uhr
Freitag                                                                 14.00 bis 21.00 Uhr
Samstag                                                              14.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag                                                               12.00 bis 20.00 Uhr

Quellverweis 2018-11-05 https://www.weihnachtsmarkt-merode.de/

Hier bitte auch alle Details VOR der Anfahrt entnehmen – der #rokikalender bildet nur einen Ansatz zur Zielwahl für einen schönen Ausflug , die hier beschriebenen Adressen, Termine, Uhrzeiten und Zugangsmöglichkeiten bilden nur eine grobe unverbindliche Übersicht.

Nov
29
Do
Adventlicher Lichterglanz & Handwerkstreiben auf Schloss Merode
Nov 29 ganztägig

Die genauen Öffnungszeiten bitte von der Homepage entnehmen


Wenn Schloss Merode ab 28. November sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung „daheim und unterwegs“ aus dem Jahr 2011 folgt, erlebt an den vier Adventswochenenden am Stammsitz des Prinzen Charles-Louis von Merode nahe der Stadt Düren einen „Romantischen Weihnachtsmarkt mit traditionellem Handwerkstreiben“.

Auf dem malerischen Gelände erwartet die Besucher ein idyllisches Dorf von liebevoll weihnachtlich geschmückten Holzhäuschen. Schon in den vergangenen Jahren strömten viele Tausende von Besuchern herbei, um sich hier in die Zeit der Pferdekutschen, Edelmänner und Hofdamen entführen zu lassen. Im Schutze der imposanten Schlossfassade erstrahlen der Schlosshof und der weitläufige Park durch unzählige Kerzen, Laternen und Fackeln in einem weichen, stimmungsvollen Licht. Inmitten des vorweihnachtlichen Treibens findet sich das liebevoll herausgeputzte Hüttendorf mit buntem Marktgeschehen. Offene Feuerstellen sorgen überall in den Budenstraßen für Wärme und Behaglichkeit.

Öffnungszeiten

Unser Markt öffnet dieses Jahr am 28.11.2018 seine Tore und ist bis einschließlich 23.12.2018 jede Woche von mittwochs bis sonntags für Besucher geöffnet. Unser Almdorf mit Hüttengaudi ist natürlich auch nach Marktschluss für Sie geöffnet!

Mittwoch/Donnerstag                              14.00 bis 20.00 Uhr
Freitag                                                                 14.00 bis 21.00 Uhr
Samstag                                                              14.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag                                                               12.00 bis 20.00 Uhr

Quellverweis 2018-11-05 https://www.weihnachtsmarkt-merode.de/

Hier bitte auch alle Details VOR der Anfahrt entnehmen – der #rokikalender bildet nur einen Ansatz zur Zielwahl für einen schönen Ausflug , die hier beschriebenen Adressen, Termine, Uhrzeiten und Zugangsmöglichkeiten bilden nur eine grobe unverbindliche Übersicht.

37. Ratssitzung des Gemeinderates Rommerskirchen @ Rathaus Rommerskirchen Ratssaal 2.OG
Nov 29 um 18:00
Nov
30
Fr
Adventlicher Lichterglanz & Handwerkstreiben auf Schloss Merode
Nov 30 ganztägig

Die genauen Öffnungszeiten bitte von der Homepage entnehmen


Wenn Schloss Merode ab 28. November sein adventliches Gewand überzieht, dann wird aus einem der eindrucksvollsten Renaissance-Wasserschlösser im Rheinland „Nordrhein-Westfalens schönster Weihnachtsmarkt“. Wer diesem Votum der WDR-Sendung „daheim und unterwegs“ aus dem Jahr 2011 folgt, erlebt an den vier Adventswochenenden am Stammsitz des Prinzen Charles-Louis von Merode nahe der Stadt Düren einen „Romantischen Weihnachtsmarkt mit traditionellem Handwerkstreiben“.

Auf dem malerischen Gelände erwartet die Besucher ein idyllisches Dorf von liebevoll weihnachtlich geschmückten Holzhäuschen. Schon in den vergangenen Jahren strömten viele Tausende von Besuchern herbei, um sich hier in die Zeit der Pferdekutschen, Edelmänner und Hofdamen entführen zu lassen. Im Schutze der imposanten Schlossfassade erstrahlen der Schlosshof und der weitläufige Park durch unzählige Kerzen, Laternen und Fackeln in einem weichen, stimmungsvollen Licht. Inmitten des vorweihnachtlichen Treibens findet sich das liebevoll herausgeputzte Hüttendorf mit buntem Marktgeschehen. Offene Feuerstellen sorgen überall in den Budenstraßen für Wärme und Behaglichkeit.

Öffnungszeiten

Unser Markt öffnet dieses Jahr am 28.11.2018 seine Tore und ist bis einschließlich 23.12.2018 jede Woche von mittwochs bis sonntags für Besucher geöffnet. Unser Almdorf mit Hüttengaudi ist natürlich auch nach Marktschluss für Sie geöffnet!

Mittwoch/Donnerstag                              14.00 bis 20.00 Uhr
Freitag                                                                 14.00 bis 21.00 Uhr
Samstag                                                              14.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag                                                               12.00 bis 20.00 Uhr

Quellverweis 2018-11-05 https://www.weihnachtsmarkt-merode.de/

Hier bitte auch alle Details VOR der Anfahrt entnehmen – der #rokikalender bildet nur einen Ansatz zur Zielwahl für einen schönen Ausflug , die hier beschriebenen Adressen, Termine, Uhrzeiten und Zugangsmöglichkeiten bilden nur eine grobe unverbindliche Übersicht.

Winter-Spektakulum Burg Altena
Nov 30 um 17:00 – 22:00

Weihnachtsmarkt auf der Burg

Die Burg im Fackelschein, weihnachtliche Wohlgerüche und ausgelassene Stimmung – diese romantische Atmosphäre lässt einen Besuch des Winter–Spektakulums zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Gaukelei, Akrobatik , alte Handwerkskunst, Mitmach-Aktionen im Museum, Märchen und Geschichten, viel Musik und die beliebten Lichter-Führungen rund um die Burg Altena entführen die Besucher in eine andere Zeit.

Weitere Termine anzeigen

Freitag, 30.11.2018 17:00 – 22:00 Uhr
Samstag, 01.12.2018 11:00 – 22:00 Uhr
Sonntag, 02.12.2018 11:00 – 18:00 Uhr
– Uhr
Preise
Eintritt: 2,00 €/Person (Sa. und So. inkl. Museumseintritt Burg Altena und Deutsches Drahtmuseum), Kinder unter 6 Jahren frei
Veranstaltungsort Veranstalter
Burg Altena
Burg Allgemein
Fritz-Thomée-Straße 80
58762 AltenaTelefon: 02352 966 7034
E-Mail: museen@maerkischer-kreis.de
Märkischer Kreis

Quellverweis 2018-11-11: https://www.maerkischer-kreis.de/kultur-freizeit/burg-altena/veranstaltungen/index.php?event_id=32200&active_timestamp=1480028400&date_from=21.11.2016&date_to=30.12.2016&calendars=72&get=event&layerid=calendar
Hier bitte auch alle Details VOR der Anfahrt entnehmen – der #rokikalender bildet nur einen Ansatz zur Zielwahl für einen schönen Ausflug , die hier beschriebenen Adressen, Termine, Uhrzeiten und Zugangsmöglichkeiten bilden nur eine grobe unverbindliche Übersicht.

Deine Empfehlung

Deine Daten

Teile uns Deine Daten mit, damit wir uns mit Dir in Kontakt setzen können.


Deine Event-Empfehlung

Einfach eine Empfehlung formulieren und/oder einen Kommentar.


Um welches Event handelt es sich denn ? Oder vielleicht einfach eine Empfehlung für einen Konzert-Besuch ?
Hast Du einen Link für uns ?