Testemal

Nach dem zweiten Fenster im Just-In , welches uns erfreute und auch immer noch besucht werden kann, genau wie das vom 8. Dezember (Vorder- und Hinterseite des Jugendhauses unter der Leitung von Friederike) übrigens, wird sich morgen wieder ein ganz besonderes öffnen.
Karl hat dort etwas für uns vorbereitet, wo man auch wieder nur staunen kann. Wir freuen uns bereits total auf das Fenster.